Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen FINOVINO GmbH

 

 

1. Geltungsbereich
Für FINOVINO GmbH ist es wichtig, dass Sie mit uns zufrieden sind. Deshalb sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) die Basis einer langfristigen fairen Partnerschaft. Bei einer Bestellung erklären Sie sich mit der AGB einverstanden. Das Angebot gilt nur für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein.

 

FINOVINO GmbH betreibt unter www.finovino.ch einen Onlineshop. Die Online- Produktangebote gelten nur solange sie auf www.finovino.ch ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich. Preis-, Sortiments- und Jahrgangsänderungen sowie die Korrektur offensichtlicher Irrtümer und Tippfehler bleiben vorbehalten.

 

Die Preisliste ersetzt alle früheren Ausgaben.

 

 

2. Bestellung

Bestellungen erfolgen online auf der Basis der Internet-Bestellseite.

 

Es besteht kein Mindestbestellwert, ausser im Zusammenhang mit einem allfälligen zeitlich befristeten Promotions-Angebot (spezielles Produktangebot, versandkostenfreie Lieferung, etc).

 

Der Vertragsabschluss kommt in dem Zeitpunkt zu Stande, in dem der Kunde von www.finovino.ch eine Auftragsbestätigung erhält. Die Auftragsbestätigung erfolgt per e-Mail.

 

Von jedem Artikel können auch Einzelflaschen bestellt werden.
Wird nach der Auftragsbestätigung festgestellt, dass die Lieferung nicht vollständig erfüllt werden kann, da einzelne Produkte kurzfristig nicht erhältlich sind, teilt FINOVINO dies dem Kunden schriftlich mit. Diese Produkte werden dem Kunden sobald möglich nachgeliefert. Ist eine Nachbestellung nicht mehr möglich, weil die Produkte beispielsweise nicht mehr lieferbar sind, annulliert FINOVINO diese Teilbestellung und schreibt im Falle einer Kreditkartenzahlung dem Kunden den Teilbetrag wieder gut.

 

 

3. Lieferung und Liefergebühren

Grundsätzlich sind alle von uns angebotenen Weine und Spirituosen ab Lager lieferbar. In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass ein Artikel kurzzeitig ausverkauft oder der angebotene Jahrgang nicht mehr vorhanden ist. In diesen Fällen werden Sie von uns per Email avisiert.

 

3.1 Lieferarten

Post Economy 3-5 Arbeitstage

Post Priority 1-2 Arbeitstage

Vinolog 2-3 Arbeitstage

 

Eine frühere Auslieferung oder eine Verzögerung der Auslieferung ist möglich und gibt keinen Anspruch auf Rücktritt von der Bestellung bzw. auf Schadenersatz.

 

FINOVINO beschränkt die Lieferungen auf das Gebiet der Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse.

 

3.2. Liefergebühren

Bei Bestellungen bis 5 Flaschen verrechnen wir den Posttarif plus die Spezialverpackung.

 

6 - 18 Flaschen CHF 15.90

19 - 36 Flaschen CHF 31.80

ab 37 Flaschen oder einem liefern wir franko Domizil innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

 

Bei Bestellungen ab CHF 400.- verrechnen wir keine Liefergebühren. Vorbehalten bleiben allfällige Gebühren gemäss Ziff. 3 und 5.

 

 

4. Haftung

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot (insbesondere falsche Abbildung, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen.

 

 

5. Preis / Bezahlung

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. MwSt.

 

Der Kunde erhält nach Aufgabe seiner Bestellung eine Bestätigung per e-mail, dass die Bestellung bei FINOVINO eingegangen ist. Darauf ist der für den Rechnungsbetrag massgebliche Preis ersichtlich.

 

Für die Bezahlung stehen dem Kunden grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung:


Bezahlung per Rechnung mit Einzahlungsschein bis zu einem maximalen Bestellwert von CHF 1‘200.--, zahlbar innert 30 Tagen

Bezahlung per Kreditkarte: Mastercard, Visa Bezahlung per Debitkarte: PostFinance Debit Direct

 

Die Bezahlung per Rechnung mit Einzahlungsschein bedingt eine positive Bonitätsprüfung. Fällt diese automatische Prüfung, welche jeweils nach dem Checkout-Prozess durchgeführt wird, negativ aus oder sind keine Angaben zur Bonität erhältlich, ist die Zahlungsart „Rechnung“ nicht möglich.

 

Sind die Rechnungs- und die Lieferadresse identisch, wird die Rechnung direkt mit der Lieferung gesandt.

 

Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge wie z.B. Skonto und anderen Rabatten zu bezahlen. Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet.

 

Bei einer Grossmengenbestellung wird eine allfällige Zweitzustellung oder Wartezeit separat in Rechnung gestellt.
 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von FINOVINO. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen und Mahngebühren (CHF 20.- pro Mahnschreiben/Mahnung) in Rechnung zu stellen. Des Weiteren behalten wir uns ausdrücklich vor, im Verzugsfall vom Kaufvertrag zurückzutreten. FINOVINO ist berechtigt, den Eigentumsvorbehalt bei der zuständigen Behörde eintragen zu lassen.

 

 

6. 7-Tage-Rückgaberecht

Sie haben eine Bestellung versehentlich ausgelöst oder Sie sind von Ihrem Kaufentscheid nicht restlos überzeugt:

Auf ungeöffneten Waren gewähren wir Ihnen ein Rückgaberecht von 7 Tagen.

Eine Rückgabe ist nur an der Geschäftsadresse von FINOVINO bei einer Voranmeldung möglich (keine Postsendungen).

 

 

7. Genuss-Garantie

Alle Weine werden strengen Qualitätstests unterzogen. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein Wein einen Korkgeschmack aufweist. Solche Weine können an der Geschäftsadresse von FINOVINO bei einer Voranmeldung gegen Vorweisung des Weins innerhalb der angegebenen Trinkreife ausgetauscht werden. Wir gewähren Ihnen hierfür kostenlosen Ersatz. Sollte das identische Produkt nicht verfügbar sein, haben Sie Anrecht auf mindestens gleichwertigen Ersatz. Sie haben auch die Möglichkeit, unseren Kundendienst zu kontaktieren.

 

 

8. Annahmeverweigerung

Weigert sich der Kunde, die von ihm bestellte Ware anzunehmen, wird diese auf Kosten des Kunden wieder an den Auslieferort zurückgeschickt.

 

 

9. Verkauf alkoholischer Getränke an Jugendliche

Das Gesetz verbietet den Verkauf von Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an unter 18-jährige sowie von Wein, Bier und Apfelwein an unter 16-jährige. Einkäufe im FINOVINO Onlineshop sind erst ab 18 Jahren möglich. Mit der Angabe des Geburtstages gibt der Kunde verbindlich sein Alter an, damit diese Regelung und die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden können.

 

 

10. Vertragsauflösende Bestimmung

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behält sich FINOVINO das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

 

 

11. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand bestimmt sich nach dem Gerichtsstandsgesetz und liegt bei Bestellungen durch Konsumenten am Wohnsitz des Konsumenten. In allen anderen Fällen gilt als ausschliesslicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von FINOVINO GmbH.

 

12. Datenschutz / Sicherheit

Wir handeln mit Weinen und Spirituosen, aber nicht mit persönlichen Kundendaten.

 

Die gesammelten Daten werden vertraulich behandelt. Mit der Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten innerhalb von FINOVINO und/oder durch deren Partnerfirmen nach den folgenden Prinzipien weitergegeben werden dürfen: Anlässlich der ersten Kontaktaufnahme werden Ihre Daten in der Form von persönlichen Informationen wie Name, Vorname, Adresse, Alter, e-mail, allfällige Kundennummer zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt.

 

Sie geben ausdrücklich Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten zwecks Abklärung der Bonität im Sinne von Ziff. 5 an ein Drittunternehmen weitergeleitet werden dürfen.

 

Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um Ihre Daten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. FINOVINO schliesst des Weiteren jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. den verunmöglichten Zugriff auf das Portal oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf das Portal und dessen Nutzung werden nicht garantiert. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Wir bieten jedoch für sensible Daten automatisch eine Verschlüsselung an.

 

Sie können aktuelle Informationen über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote via elektronisches Kundenmagazin und Newsletter empfangen. Diese Dienstleistung verpflichtet Sie zu nichts, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

 

 

13. Immaterialgüter- und andere Rechte

FINOVINO GmbH ist Eigentümer und Betreiber dieses Portals. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien gehören FINOVINO oder einem Vertragspartner von FINOVINO. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen des Portals für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

 

Alle Internetseiten, welche in irgendeiner Form mit www.finovino.ch verlinkt sind, wurden vor der Verlinkung auf Betreiber und Inhalt überprüft. Wir rufen regelmässig die vernetzten Seiten auf und überprüfen die Inhalte. Trotzdem können wir nicht ausschliessen, dass Inhalte veröffentlicht werden, die nicht im direkten Zusammenhang mit FINOVINO stehen. Wir distanzieren uns klar gegenüber allen missbräuchlichen Inhalten und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Internetseiten.

 

 

14. Kontakt / Kundendienst

Es stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

 

Telefon +41 (0)76 702 10 40
E-mail info@finovino.ch

 

 

15. Änderungen und Ergänzungen

www.finovino.ch bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB jederzeit an neue Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.


Diese Version ersetzt die AGB vom 24. April 2016 und alle vorangegangenen Versionen.

 

Büron, 11. Juli 2016